Ganz toller Inhalt

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Nam liber tempor cum soluta nobis eleifend option congue nihil imperdiet doming id quod mazim placerat facer

(Kopie 2)

Presse-Akkreditierung FMB

(Kopie 4)

Perspektive für Kommunikation und Austausch in der zweiten Jahreshälfte

Maschinenbau von A bis Z: Ausblick auf die FMB-Zuliefermesse Maschinenbau

 

Weiterlesen

Ausblick auf den Messeherbst

FMB-Zuliefermesse Maschinenbau im November 2020: Regionale Zulieferketten stärken

Weiterlesen

Bilanz der 15. FMB: Aussteller loben hohe Anzahl und Qualität der Kontakte

Zufriedenheit bei Fachbesuchern, Ausstellern und Veranstalter: Das ist, ganz kurzgefasst, die Bilanz zur 15. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau, die vom...

Weiterlesen

Spannende Vorträge an allen drei Messetagen

Rund 550 Aussteller werden auf der 15. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau, die am 6. November 2019 beginnt, ihre Produkte, Neuheiten und...

Weiterlesen

Messe zeigt neue Arbeitsteilung in der Zulieferkette

Mit der Digitalisierung der industriellen Produktion und der Umsetzung von Industrie 4.0-Konzepten wandelt sich auch das Aufgabenfeld der einzelnen...

Weiterlesen

Neue Konzepte der Instandhaltung – auf der FMB

Auf der FMB – Zuliefermesse Maschinenbau wird der Besucher Ideen, Konzepte und Dienstleistungen für die Optimierung der Instandhaltung kennenlernen –...

Weiterlesen

Digitalisierung „live“: Praxisbeispiele aus der Industrie

Unabhängig davon, ob man von Industrie 4.0, von Digitalisierung oder vom Internet der Dinge (IoT) spricht: Die große Mehrheit der mittelständischen...

Weiterlesen

Ausgewogener Branchenmix auf kompaktem Raum

Gut fünf Monate vor dem Start der 15. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau sind nur noch wenige Stände frei. Deshalb zeichnet sich schon recht genau ab,...

Weiterlesen

Mit positivem Ausblick ins Jubiläumsjahr der FMB: 90% der Ausstellungsfläche sind bereits belegt

„Weiter so!“ Das ist die Botschaft, die regelmäßige Aussteller und Besucher der FMB vermutlich gern lesen. Sie kommt von den „Messemachern“, die...

Weiterlesen

Mehr Aussteller – mehr Besucher – attraktive Neuheiten

Zum Abschluss der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau zieht der Veranstalter Easyfairs eine rundum positive Bilanz: Mit 562 Unternehmen konnte die...

Weiterlesen

Bei Fragen hilft Ihnen
unser Marketing-Team
gerne weiter.

(Kopie 7)

Alle weiteren Informationen finden Sie direkt auf der FMB-Süd Website:

www.fmb-sued.de

Hallenplan 2020

Hier können Sie die Aufteilung der Hallen 20 und 21 einsehen.

 

PDF Hallenplan

(Kopie 9)

Aussteller A-Z:

247TailorSteel GmbH
Margarete-Steiff-Straße 13
28876 Oyten
Deutschland

Kontaktperson: Frau Andrea Lenssen

T: +31 315 270375
E: verkauf@247tailorsteel.com
W: www.247TailorSteel.com

Halle 1, Stand C9

Produktgruppe(n): Laser- und Plasmatechnologie, Laser- und Plasmatechnologie

3D Hubs B.V.
Bouchéstr. 12/ Halle 20
12435 Berlin
Deutschland

Kontaktperson: Herr David Zimny

T: +49 30 56796552
E: david.zimny@3dhubs.com
W: www.3dhubs.com/de

Halle 1, Stand G20

Produktgruppe(n): Laser- und Plasmatechnologie, Produktentwicklung/Engineering, Rapid Prototyping, Sonstige Industriedienstleistungen, Sonstiges, 2 weitere ...

3DDrucker.de - Eine Division der medacom GmbH
Reinhard-Samesreuther-Str. 25
35510 Butzbach
Deutschland

T: +49 6033 74888-75
F: +49 6033 4649
E: 3d@medacom.de
W: www.3DDrucker.de

Halle 1, Stand F8

Produktgruppe(n): Rapid Prototyping

ACI Laser GmbH
Steinbrüchenstraße 14
99428 Nohra
Deutschland

T: +49 3643 41520
F: +49 3643 415277
E: kontakt@aci-laser.de
W: www.aci-laser.de

Halle 1, Stand F3

Produktgruppe(n): Laser- und Plasmatechnologie, Laser- und Plasmatechnologie

ALMETEC GmbH
Oeger Str. 76
58119 Hagen
Deutschland

Kontaktperson: Herr Markus Nerowski

T: +49 170 1607028
F: +49 2334 43833
E: nerowski@almetec.de
W: www.almetec.de

Halle 1, Stand Info 3

Produktgruppe(n): Maschinenteile, Baugruppen und Systeme, Sonstige Industriedienstleistungen

Bahr Modultechnik GmbH
Nord-Süd-Straße 10 a
31711 Luhden
Deutschland

Kontaktperson: Herr Dirk Bahr

T: +49 5722 99330
F: +49 5722 993370
E: messe@bahr-modultechnik.de
W: www.bahr-modultechnik.de

Halle 1, Stand F18

Produktgruppe(n): Antriebstechnik mechanisch/elektrisch, Maschinenteile, Baugruppen und Systeme, Montage-, Handhabungs- u. Automatisierungstechnik, Produktentwicklung/Engineering

Betz-Chrom GmbH
Am Haag 11
82166 Gräfelfing
Deutschland

T: +49 89 8980730
F: +49 89 8541462
E: info@betz-chrom.de
W: www.betz-chrom.de

Halle 1, Stand A3

Produktgruppe(n): Sonstige Industriedienstleistungen, Sonstiges

Kostenloses Online-Ticket zur FMB

 

Registrieren Sie sich kostenlos für die FMB und erhalten Sie direkt Ihr persönliches Online-Ticket per E-Mail. Bitte nutzen Sie den Einladungs-Code „1999“

 

 

Jetzt registrieren

Informationen für Besucher

Registrierung

Nutzen Sie die schnelle Möglichkeit, sich vorab online für die FMB zu registrieren: Online-Registrierung

Selbstverständlich besteht während der gesamten Veranstaltungsdauer die Chance, sich direkt auf der Messe zu registrieren.

Messe-Guide

Den kostenlosen Messe-Guide mit dem Ausstellerverzeichnis erhalten Sie direkt auf der Messe.

Er enthält eine Liste aller Aussteller, alphabetisch sortiert, sowie einen Hallenplan mit Standnummern und alle wichtigen Infos zur Messe auf einen Blick.

Über die Messe

Einlass

Service Center und Registrierung finden Sie in den Eingangsbereichen der Hallen 20 und 21.

Öffnungszeiten

04. bis 05.11.2020
von 9:00 bis 17:00 Uhr

06.11.2020
von 9:00 bis 16:00 Uhr

Gastronomie

Treffpunkt sind die Bistros in den Hallen und das Restaurant.

Hier erwartet Sie je nach Tageszeit eine reichhaltige Auswahl an Speisen und Getränken.

Über die Messe

Ort

Messezentrum Bad Salzuflen
Hallen 20 und 21
Benzstr. 23
32108 Bad Salzuflen

Parken

Für die Besucher der FMB stehen auf den Parkplätzen P2, P5 und P6 genügend Parkplätze kostenlos zur Verfügung.

Eingabe für das Navigationssystem für den Parkplatz P2:

Heerserheider Str. 2
32108 Bad Salzuflen

alternativ:

Heerserheider Str./Kreuzung Louis-Ueckermann-Weg
32108 Bad Salzuflen

Newsletter

Der FMB-Newsletter im E-Mail-Versand informiert Sie über das Jahr aktuell und kostenlos über alles, was Sie als Besucher zur FMB wissen möchten: Daten und Fakten, Ausstellernews, Serviceleistungen, Sonderthemen und vieles mehr. Registrieren Sie sich jetzt!

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Für FMB-Newsletter anmelden:

Die mit * gekennzeichneten Felder müssen zur korrekten Weiterverarbeitung ausgefüllt werden

(Kopie 13)

Ausblick auf den Messeherbst

FMB-Zuliefermesse Maschinenbau im November 2020: Regionale Zulieferketten stärken

Die „Macher“ der FMB-Zuliefermesse Maschinenbau sehen sich bei ihren Vorbereitungen auf die Messe, die im November 2020 zum 16. Mal in Folge stattfindet, auf gutem Weg. Christian Enßle, Head of Cluster FMB: „Zum 1. April 2020 liegen 325 Buchungen vor. Wir sind sehr zuversichtlich, das Vorjahresniveau zu erreichen – das heißt: zwei voll belegte Hallen 20+21.“ Dafür gibt es gute Gründe: „Die Aussteller, mit denen wir in regem Austausch stehen, vermissen den persönlichen Kontakt zu vorhandenen und potenziellen Kunden. Deshalb rechnen wir damit, dass der Kommunikations- und Informationsbedarf im zweiten Halbjahr hoch sein wird.“

Neben den Technik-Trends – allen voran die Digitalisierung – wird es nach Einschätzung des Messeveranstalters während der diesjährigen FMB ein Thema geben, das stärker diskutiert wird als in den Vorjahren. Christian Enßle: „Viele Unternehmen stellen nun fest, dass ihre Zulieferketten in der Krise instabil sind. Sie werden in den kommenden Monaten daraus Konsequenzen ziehen, ihre Einkaufsstrategien unter diesem Aspekt neu bewerten und zum Beispiel Zweitlieferanten aufbauen oder verstärkt auf regionale Zulieferer setzen.“

Die 16. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau wird dafür das ideale Forum bieten. Schließlich wurde sie ursprünglich gegründet, um die Zulieferer in Ostwestfalen-Lippe (OWL) mit den dort ansässigen Maschinenbau-Unternehmen zusammenzubringen und regionale Netzwerke zu etablieren. Dieser Fokus hat sich mit dem Wachstum der Messe zwar auf die Nordhälfte Deutschlands erweitert. Der Anspruch, starke und stabile Lieferketten mit engem direktem Austausch der Beteiligten zu fördern, besteht aber nach wie vor.

Die FMB rechnet auch deshalb mit starker Beteiligung von Ausstellern und Besuchern, weil sich der Maschinenbau einschließlich der Zulieferbranche aktuell in einer sehr intensiven Innovationsphase befindet. Stichworte sind Digitalisierung und Industrie 4.0. Umso wichtiger sind deshalb Plattformen, auf denen sich Zulieferer, Hersteller und Anwender von Maschinen austauschen, Trends diskutieren und sich über Neuentwicklungen informieren können – zumal die Region OWL, Heimat der FMB, als europaweiter „Hotspot“ für diese Themen gilt.

Die FMB füllt diese Aufgabe seit 2005 aus und hat sich ihr einzigartiges Profil erhalten – als eine Messe, die branchenübergreifend das ganze Spektrum der Zulieferindustrie abdeckt und dabei kompakt und persönlich bleibt.

PDF Pressemitteilung

Die Aussteller-News stehen Ihnen ab August 2020 zur Verfügung

Peter

Peter Lustig

petern

+49 (0) 521 96 533 - 12
+49 (0) 521 96 533 - 12
+49 (0) 521 96 533 - 12

Inhalt

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet,

Kontakt

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter!